Fotos aus dem Film

Eine Interessante Idee, oder? Wieso nicht einfach Filmen und dann Fotos aus dem Film exportieren. Grundsätzlich geht das, wobei der Film natürlich nicht die Auflösung und Qualität erreicht wie direkt erstellte Fotos. Für kleinere Abzüge oder den Computer reicht es aber aus. Die nachfolgenden Fotos wurden aus Filmen exportiert und entsprechend bearbeitet.

Eine weitere Einschränkung ist, dass beim Filmen eine gewisse Bewegungsunschärfe erwünscht ist, da dies im Film für den Betrachter besser und flüssiger aussieht. Für den Export von Fotos bedeutet dies, dass Bilder mit viel Bewegung wegen der enthaltenen Bewegungsunschärfe nicht nutzbar sind.

Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf dem Film, und auch wenn ich euch durchaus sehr schöne Fotos aus dem Film extrahieren kann, sollte ihr, sofern ihr auf hochqualitative Fotos Wert legt, auf jeden Fall einen Fotografen beauftragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.